Fehlermeldungen bei Siemens Waschmaschinen, Geschirrspülern und Spülmaschinen

Die häufigsten Fehlermeldungen bei Siemens Waschmaschinen

Waschmaschinen sind sehr wichtig für fast jeden Haushalt in Deutschland. Die allermeisten Deutschen besitzen eine Waschmaschine und sind darauf angewiesen, dass diese funktioniert. Gerade weil eine Waschmaschine so wichtig ist sollten Sie sich mit den Fehlermeldungen bei Siemens Waschmaschinen auskennen, damit Sie wissen, was zu tun ist.

Falls Sie Hilfe benötigen können Sie uns gerne anrufen. Wir beantworten gerne ihre Fragen.

Liste von Fehlercodes

Damit der Nutzer der Waschmaschine weiß, was mit der Waschmaschine nicht stimmt zeigt eine Siemens Waschmaschine Fehlercodes an. Diese Fehlercodes können folgende sein:

• F-18
• F-23
• F-21
• E-15
• E-24
• E-22
• E-25
• E-09

Diese sind die häufigsten Fehler, die bei einer Siemens Waschmaschine vorkommen.

Fehler F18

Der Fehlercode F-18 wird bei einer Waschmaschine auftreten, die Probleme beim Wasserauslassen hat. Wahrscheinlich ist die Ablaufpumpe oder der Ablaufschlauch verstopft. Die Waschmaschine sollte ausgeschaltet und abgesteckt sein, bevor Sie versuchen das Problem zu lösen.

Sie müssen knicke im Ablaufschlauch beseitigen und das restliche Wasser aus der Schlauch rauslaufen lassen. Außerdem sollten Sie den Sieb reinigen. Danach führen Sie das Ablaufprogramm durch.

Fehler F23

Der Fehler F-23 zeigt ihnen an, dass sich Wasser unter der Waschmaschine gesammelt hat und die Maschine deshalb aufgehört hat zu laufen.

Die Lösung ist einfach. Kippen Sie die Waschmaschine so, dass das Wasser aus der Maschine herausläuft oder nehmen Sie die Rückwand der Waschmaschine ab und entfernen Sie das Wasser manuell. Falls der Fehlercode nicht verschwindet ist wahrscheinlich ein Schlauch oder eine Dichtung undichtt.

Fehler F21

Ein Fehler F-21 deutet auf ein Verbindungsproblem mit dem Motor hin. Wahrscheinlich sind die Motorkohlen abgenutzt oder die Motorsteuerung ist ausgefallen.

Sie können versuchen das Steuermodul zu resetten, damit der Motor wieder startet. Falls dies nicht funktioniert müssen Sie die Motorkohlen austauschen. Dies können Sie entweder selbst machen oder einen Techniker beauftragen.

Siemens Waschmaschine schleudert nicht

Es gibt einige mögliche Probleme, weshalb eine Siemens Waschmaschine nicht mehr schleudert. Es kann sein, dass:

• der Flusensieb verstopft ist
• Fremdkörper in der Pumpe sind
• der Siphon verstopft ist
• die Ablaufpumpe kaputt ist
• die Waschmaschine ist falsch beladen
• die Waschmaschine steht schief
• die Transportsicherung ist noch an
• die Stoßdämpfer sind defekt
• oder die Motorkohlen sind verbruacht.

Siemens Waschmaschine pumpt nicht

Falls ihre Siemens Waschmaschine nicht mehr pumpt, dann kann dies an folgenden Problemen liegen:

• das Flusensieb ist verstopft
• Fremdkörper befinden sich in der Pumpe
• der Siphon ist verstopft
• der Ablaufschlauch ist verstopft
• der Ablaufkrümmer ist verstopft
• oder die Laufenpumpe ist kaputt

Wie Sie sehen ähneln sich die Problemursachen für eine nicht-pumpende und eine nicht-schleudernde Maschine. Probieren Sie am besten die Lösungsvorschläge für beide Probleme aus.

Die häufigsten Fehler bei Siemens Geschirrspüler und Spülmaschinen

Siemens Spülmaschinen und Geschirrspüler nutzen ähnliche Fehlercodes, wie andere Haushaltsmaschinen von Siemens. In diesen Text finden Sie die Lösungen zu allen möglichen Problemen mit ihren Siemens Spülmaschine oder Geschirrspüler. Für weitere Informationen können Sie uns gerne per Telefon kontaktieren.

Fehler E15

Fehlercode E-15 steht für Wasser in der Bodenwanne. Eine mögliche Ursache kann ein verstopftes Zulaufventil sein. Öffnen Sie die Maschine nachdem Sie Sie vom Strom getrennt haben. Falls Sie Wasser in der Bodenwanne finden entfernen Sie dieses.

Falls der Fehler nicht verschwindet suchen Sie in der Maschine nach undichten Schläuchen oder lockeren Schrauben und reparieren Sie diese.

Fehler E24

Ein Fehlercode E-24 zeigt ihnen, dass das Wasser nicht mehr aus der Geschirrspülmaschine ablaufen kann. Wahrscheinlich ist der Sieb oder Abflussschlauch verstopft.

Säubern Sie die Maschine von innen und beheben Sie Knicke im Abflussschlauch. Falls dies nicht hilft nehmen Sie den Abflussschlauch ab und spülen Sie mit Wasser den Schlauch durch. Nutzen Sie falls nötig eine Drahtbürste

Fehler E22

Fehlercode E-22 steht für Wasser im Boden des Gerätes, dass nicht entfernt werden kann. Meist liegt dies an einen Defekten oder verstopften Filter. Reinigen Sie den Filter, um den Fehler zu beheben.

Falls dies nicht hilft untersuchen Sie die Ablaufpumpe nach Fremdkörpern, die diese verstopfen könnten. Falls Sie bemerken, dass der Pumpenflügel sich nicht drehen kann müssen Sie das Teil reparieren lassen.

Fehler E25

Dieser Fehlercode zeigt ihnen, dass das Gerät Probleme damit hat das Wasser abzupumpen. Der Fehler tritt auf, falls die Ablaufpumpe oder der Ablaufschlauch defekt ist. Überprüfen Sie die Teile auf Fremdkörper und entfernen Sie diese. Achten Sie auch wieder darauf, ob der Pumpenflügel funktioniert. Ein geknickter Ablaufschlauch kann ebenso der Grund für den Fehler sein.

Falls dies nicht hilft versuchen Sie die Waschmaschine zu säubern und alle möglichen Verstopfungen zu entfernen.

Fehler E09

Der Fehlercode E-09 steht für einen Heizfehler. Das bedeutet, dass ihr Wasser nicht warm werden konnte. Überprüfen Sie die elektrischen Leitungen in der Waschmaschine auf Fehler, um die Ursache zu finden. Außerdem könnte der Durchlauferhitzer defekt sein oder die Steuerung des Durchlauferhitzers ist defekt.

Wenn Sie einen Defekt bemerken sollten Sie diesen reparieren lassen.

Siemens Geschirrspüler pumpt nicht ab

Wenn ihr Siemens Geschirrspüler nicht mehr abpumpt kann dies folgende Ursachen haben:

• Ein verstopftes Sieb
• Verstopfungen im Abflussschlauch
• Das Programm wurde unterbrochen
• Der Abflussschlauch ist geknickt
• Die Pumpe ist defekt

Die meisten dieser Probleme können Sie durch eine gründliche Reinigung der Waschmaschine entfernen.

Das Display des Siemens Geschirrspülers leuchtet nicht

Der Hauptgrund, weshalb ihr Display bei ihrer Siemens Maschine nicht mehr leuchtet wird die Stromzufuhr sein. Entweder wurde die Stromzufuhr unterbrochen oder ein Kabel funktioniert nicht mehr.Ein weiterer Grund kann eine defekte Steuerung sein.

Jetzt Anrufen!